Toilettenwagen des Refugee Protest Camps am Oranienplatz abgebrandt

Florian Boillot

Heute früh gegen 06.00 Uhr brandte der Toilettenwagen des Refugeecamps am Oranienplatz. Feuerwehr, Polizei und Kripo waren vor Ort. Anzeige wurde gestellt und Ermittlungen wegen mutmaßlicher Brandstiftung laufen. Für eine kurzfristige Lösung (Dixi-WC) und langfristig einen neuen Toilettenwagen sowie möglicher Weise versicherungstechnische Fragen werden nun weitere Spenden benötigt.

Bildmaterial von Florian Boillot und Björn Kietzmann.

Getagt mit: , , , , , ,


Sie können diesen Beitrag auf Ihrer Website verlinken.