Spontane Solidaritätsdemo für angegriffene Refugees‘ Revolution Bustour

Christian Ditsch

Mehrere hundert Menschen kommen zu einer spontanen Solidaritätsdemonstration zusammen, nachdem die Refugees‘ Revolution Bustour in Köln und Karlsruhe von der Polizei angegriffen wurde. Auf der Bustour durch 22 Städte im gesamten Bundesgebiet informieren die Refugees in Flüchtlingsheimen über ihre Proteste und mobilisieren für die Refugees‘ Revolution Demo am 23.03.2013.

Bildmaterial von Christian Ditsch und Dirk Stegemann.

Getagt mit: , , , , , , ,


Sie können diesen Beitrag auf Ihrer Website verlinken.