Protest vor Veranstaltung Frank Henkels zum 50. Jahrestages des Besuchs von Martin Luther King

Andrea Linss

Unter dem Motto „Aufruhr ist die Sprache der Ungehörten“ findet eine Protestkundgebung während eines Empfangs von Gastgeber Olaf Henkel (CDU), Innensenator von Berlin zum 50. Jahrestag des Berlin Besuchs von Dr. Martin Luther King statt. Dabei wird an den Umgang des Berliner Senats mit den Refugees vom Oranienplatz bzw. der Gürtelstraße erinnert.

Bildmaterial von Andrea Linss.

Getagt mit: , , , , ,


Sie können diesen Beitrag auf Ihrer Website verlinken.