Refugees vom Oranienplatz beziehen ein ehemaliges Seniorenheim der Caritas

© Florian Boillot

Für 80 der Refugees vom Protestcamp am Oranienplatz stellte die Caritas Plätze in einem ehemaligen Seniorenheim im Wedding zur Verfügung und bot ihnen damit Schutz vor dem einbrechenden Winter.

Leider konnten jedoch nicht alle Flüchtling dort einziehen: die Auflage der Feuerwehr wurde von der Caritas strikt respektiert. Etwa 20 Menschen mussten draußen bleiben und auf den Oranienplatz zurückkehren.

Bildmaterial von Florian Boillot.

 

Getagt mit: , , , , , ,


Sie können diesen Beitrag auf Ihrer Website verlinken.