Die Situation von Asylsuchenden in Belgrad, Serbien

Christina Palitzsch

Serbien bietet Asylsuchenden wenig Perspektiven, da die Zahl der Arbeitslosen hoch ist, die Einkommen niedrig und das Asylsystem nicht einmal grundsätzlichen Standards entspricht. Die Geflüchteten in Belgrad warten nur auf ihre Chance, weiter in nordeuropäische Länder zu ziehen, um dort Asyl zu beantragen und einen legalen Status, sowie eine Perspektive auf Arbeit und gleiche Rechte zu erhalten.

Serbia offers little perspectives for asylum seekers as unemployment rate is high, wages are low and the asylum system lacks of basic standards. So the displaced people in Belgrad just wait for a chance to proceed to northern european countries to apply for asylum, get a legal status and perspectives of work and equal rights.

Bildmaterial von Christina Palitzsch (Serie 1, Serie 2).

 

Getagt mit: , , , ,


Sie können diesen Beitrag auf Ihrer Website verlinken.