Die Refugees nehmen den unterbrochenen Hungerstreik am Brandenburger Tor wieder auf

Thorsten Strasas

Aus Frustration über die mangelnde Gesprächsbereitschaft der Politik nehmen die Refugees den am 1. November ausgesetzten Hungerstreik wieder auf.

Bildmaterial von Thorsten Strasas.

Getagt mit: , , , , , , ,


Sie können diesen Beitrag auf Ihrer Website verlinken.