Demonstration zum Erhalt des Refugee Protest Camps am Oranienplatz

© Thorsten Strasas

Rund 2.000 Menschen zogen vom Kreuzberger Oranienplatz zum Sitz des Berliner Innensenators an der Klosterstraße in Mitte.

Sie protestierten damit gegen ein am folgenden Tag auslaufendes Ultimatum von Innensenator Frank Henkel (CDU) an die Kreuzberger Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann (Grüne). Henkel fordert die Räumung des Camps anderenfalls will der Senator den Fall an sich ziehen und im Januar das Camp beenden.

Bildmaterial von Yusuf Beyazit, Christian Ditsch, Andrea Linss, Gabriele Senft, Dirk Stegemann, Johann Stemmler und Thorsten Strasas.

Getagt mit: , , , , , , , , , , , ,


Sie können diesen Beitrag auf Ihrer Website verlinken.