Demonstration gegen drohende Abschiebung von Abdoul Kaboré

Florian Boillot

Am morgigen Mittwoch soll einer der Flüchtling des Protest Camps an der Gedächtniskirche, Abdoul Kaboré, vom Flughafen Berlin-Tegel aus via Madrid nach Burkina Faso mit Air Berlin abgeschoben werden.

Das Protest Camp wurde polizeilich geräumt nachdem die Kirchengemeinde ein Kirchenasyl für die Refugees verweigerte.

Am späten Abend haben, trotz Regen, knapp 100 Aktivisten gegen diese Abschiebung in Kreuzberg vom Südstern bis zum Oranienplatz demonstriert.

Bildmaterial von Florian Boillot.

Getagt mit: , , , , , ,


Sie können diesen Beitrag auf Ihrer Website verlinken.