Dauernde Einsätze von Notärzten und Feuerwehr an Tag neun am Brandenburger Tor

Thorsten Strasas

Der trockene Hungerstreik der Refugees lässt diese immer wieder kollabieren. Die Einsätze von Feuerwehr und Notärzten werden in trauriger Regelmäßigkeit notwendig.

Der evangelische Bischof von Berlin Markus Dröge, sowie Prälat Dr. Martin Dutzmann und Diakonie Präsident Johannes Stockmeier besuchen das Lager.

Bildmaterial von Christian Ditsch, Oliver Feldhaus, Andrea Linss, Dirk Stegemann und Thorsten Strasas.

Getagt mit: , , , , , , , , ,


Sie können diesen Beitrag auf Ihrer Website verlinken.