Das Ulrike Haller & Loomis Green Duo spielt für die Refugees

Andrea Linss

Das Ulrike Haller & Loomis Green Duo spielt am Kreuzberger Oranienplatz für die Refugees im Rahmen des Projektes „Roses for Refugees“ bei dem jeden Tag um 18:00 Uhr internationale Künstler aus Solidarität mit den Flüchtlingsaktivisten an deren Ort des Protestes auftreten.

Bildmaterial von Yusuf Beyazit und Andrea Linss.

Getagt mit: , , , , , ,


Sie können diesen Beitrag auf Ihrer Website verlinken.