Antirassistische Demo und Saubermachaktion in Teltow

Dirk Stegemann

Rund 100 Refugees aus dem Lager Teltow, protestierenden Refugees aus Berlin sowie Unterstützer_innen protestierten heute gegen rassistische An- und Übergriffe gegen Muslim_innen und entfernten dabei massiv vorhandene Hetze gegen Muslim_innen, Roma und Geflüchtete aus dem Stadtbild. Mehrere Nazis aus dem Umfeld wurden in Gewahrsam genommen und Anzeigen u.a. zwei wegen Zeigens des Hitlergrußes getätigt. Danach ging es gemeinsam zur Jubiläumsparty „1 Jahr Refugeecamp Oranienplatz“.

Bildmaterial von Dirk Stegemann.

Getagt mit: , , , , , , , ,


Sie können diesen Beitrag auf Ihrer Website verlinken.