Archiv für Oktober 2013


Tag 2 des Hungerstreiks am Brandenburger Tor

Oliver Feldhaus

Der Hungerstreik dauert nun den zweiten Tag an. Im Gegensatz zum letzten Jahr unterbleiben diesmal weitestgehend Schikanen seitens der Polizei. Das Wetter ist regnerisch, die Temperaturen niedrig.

Bildmaterial von Yusuf Beyazit, Florian Boillot, Christian Ditsch, Oliver Feldhaus, Eniola Itohan und Andrea Linss.

Refugees beginnen erneut Hungerstreik am Brandenburger Tor

© Thorsten Strasas

Rund zwei Dutzend Non-Citizens beginnen einen unbefristeten Hungerstreik auf dem Pariser Platz am Brandenburger Tor. Sie protestieren damit gegen die deutsche und europäische Asylpolitik und für ihre Anerkennung als Verfolgte. Die Polizei hielt sich zurück und duldete die Kundgebung nachdem sie angemeldet wurde.
Die Aktion ist Teil des mehr als einjährigen Protestes von Refugees, bei denen es neben langen Protestmärschen auch zu Kundgebungen und Demonstrationen im gesamten Bundesgebiet, sowie zweier Hungerstreiks in München und Berlin kam.

Bildmaterial von Yusuf Beyazit, Christian Ditsch, Florian Boillot, Oliver Feldhaus, Andrea Linss, Dirk Stegemann, Johann Stemmler und Thorsten Strasas.

Claudia Roth und Monika Herrmann besuchen das Refugee Camp am Oranienplatz

Oliver Feldhaus

Neben Claudia Roth (MdB Bündnis 90/Die Grünen) und Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann (auch Bündnis90/Grüne) halten auch Kamerateams, Fotografen und Journalisten Einzug in das Camp. Zumindest vorübergehend.

 

Bildmaterial von Oliver Feldhaus.

Party „1 Jahr Refugee Camp auf dem Oranienplatz“

Yusuf Beyazit

Das Refugee Protest Camp besteht jetzt seit einem Jahr, nachdem der Protest March durch Deutschland in Berlin endete.

Bildmaterial von Yusuf Beyazit und Dirk Stegemann.

Antirassistische Demo und Saubermachaktion in Teltow

Dirk Stegemann

Rund 100 Refugees aus dem Lager Teltow, protestierenden Refugees aus Berlin sowie Unterstützer_innen protestierten heute gegen rassistische An- und Übergriffe gegen Muslim_innen und entfernten dabei massiv vorhandene Hetze gegen Muslim_innen, Roma und Geflüchtete aus dem Stadtbild. Mehrere Nazis aus dem Umfeld wurden in Gewahrsam genommen und Anzeigen u.a. zwei wegen Zeigens des Hitlergrußes getätigt. Danach ging es gemeinsam zur Jubiläumsparty „1 Jahr Refugeecamp Oranienplatz“.

Bildmaterial von Dirk Stegemann.

Antirassistische Demonstration am Flüchtlingsheim in Marzahn-Hellersdorf

Yusuf Beyazit

Die Refugees beteiligen sich an einer antirassistischen Demonstration aus Anlass der Diskussionen um ein Flpchtlingsheim in Marzahn-Hellersdorf. Eine von Rechtsextremisten gesteuerte Bürgerinitiative hetzt gegen das Heim und die Unterbringung von Flüchtlingen.

Bildmaterial von Yusuf Beyazit.